Themenmärkte, die du in Valencia sehen solltest

Straße in Valencia im Sommer

Valencia ist die perfekte Stadt um Spanisch zu lernen. Und das nicht nur wegen des guten Klimas, der wunderschönen Strände, der einzigartigen Küche und des interessanten gesellschaftlichen, kulturellen und Freizeitangebots, sondern auch wegen kleinen Augenweiden wie den Themenmärkten, über die du spazieren solltest und durch die du die Stadt kennenlernst.

Mit uns lernst du eine Stadt kennen, indem du durch die Straßen wanderst, spazieren gehst und das Charisma der Viertel wirklich kennenlernst. Indem man sich jedes Detail der Lebensweise, der Architektur der Gebäude, der Gewohnheiten und des täglichen Lebens anschaut. Und ebenso die Besonderheiten jeder Ecke der Stadt. Indem du Spanisch in Spanien lernst und Valencia als Reiseziel wählst hast du die Möglichkeit, so schöne und antike Themenmärkte wie diese kennenzulernen…

Flohmarkt. Er existiert seit fast 100 Jahren und hat bereits mindestens vier mal den Standort gewechselt. Es ist der berühmteste Antikmarkt der Stadt und aktuell ist er 15 Minuten vom Zentrum entfernt zu finden, in der Zone Blasco Ibáñez, direkt neben dem Fussballstadion Valencias. Hier findest du nicht nur echten Schmuck, sondern auch alles andere.

Bücher und Briefmarken. Angrenzend an den Mercado Central von Valencia ist einer der charismatischsten Themenmärkte, der der antiken Bücher und Briefmarken, zu finden. Diesen kannst du jeden Sonntag genießen. Hier findest du antike Briefmarken und aktuelle, sowie alte, interessante Bücher und Zeitschriften zu günstigen Preisen.

mercados visitar en valencia

Mehr Bücher. Wenn du nach Valencia kommst um Spanisch zu lernen, musst du wissen, dass es während des ganzen Jahres verschiedene Messen und Veranstaltungen zum Thema Literatur gibt. Im März, während der Fallas, findest du in der Gran Via Marqués del Turia einen Straßenmarkt zum Thema Bücher, wo du alte und neuere Bücher zu jedem möglichen Thema finden kannst.

Blumen. Valencia ist die Stadt der Blumen. Und das nicht nur wegen der Puente de las flores, eine der schönsten Brücken der Stadt, sondern auch wegen der Blumenmärkte. Bunte Geschäfte, die vor allem zu Beginn des Frühlings vor Farben überlaufen. Es gibt zwei fast identische Orte in Valencia, an denen du Blumen kaufen kannst: am Ausgang des Mercado Central und auf dem Plaza de Ayutamiento.
Du weißt schon, zwischen Büchern und Spanischunterricht solltest du Valencia ebenfalls durch die Themenmärkte kennenlernen.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top